Hallo Leute,

heute möchte ich gerne in diesem Beitrag mit euch meine Sunday Thoughts teilen.

Vor einiger Zeit habe ich einen guten Spruch aufgriffen, der mich wirklich zum nachdenken gebracht hat. „Man ist immer nur eine Entscheidung von einem anderen Leben entfernt“.

Den ganzen Tag lang ging mir der Satz nicht mehr aus den Kopf und am Abend als ich im Bett lag, kamen mir viele wichtige Stationen meines Lebens in den Sinn. Ich fragte mich wie mein Leben heute ausgesehen hätte, wenn ich an der einen oder anderen Stelle eine andere Entscheidung getroffen hätte. Erst da wurde mir wirklich bewusst wie tiefgreifend und interessant dieser Satz ist. Daher dachte ich das ich im Rahmen eines Beitrags Sunday Thoughts meine Gedanken mal in Worte für Euch fasse.

Seit wir selbständig handeln können, treffen wir Tag für Tag Entscheidungen in unseren Leben. Es entsteht eine weit verzweigte Kette mit einer Vielzahl an Möglichkeiten und damit eine große Anzahl alternativer Leben, die man gelebt hätte. Einige Entscheidung hatten direkten Einfluss auf mein Leben, andere sogar auf das Leben anderer Menschen. Ich stellte mir die Frage, welche Einflüsse bzw. Entscheidungen haben dazu geführt, das ich genau das heutige Leben führe. Hätte ich lieber Wehrdienst statt Zivildienst machen sollen? Hätte ich was anderes studieren sollen? Wäre ein Auslandssemester noch spannend gewesen? Hätte ich auch eine andere Stadt außer München als meine Wahlheimat aussuchen können? So viele Fragen und unterschiedliche Wege dir hier möglich gewesen wären.

Versteht mich nicht falsch, ich möchte jetzt nicht melancholisch darüber philosophieren, was in meinen Leben hätte besser laufen können und welche Fehler ich hätte vermeiden können. Dafür bin ich nicht der Mensch, da ich über Vergangenes nicht lange Zeit nachgrüble. Ich bin nicht so naiv, zu denken das ich immer die richtigen Entscheidungen getroffen habe. Sicherlich würde ich aus heutiger Sicht bzw. dem heutigen Wissen so manche Dinge anders angehen. Aber ich habe nun diesen Weg gewählt und wurde an den jetzigen Punkt meines Lebens geführt. Und ich kann mich nicht beschweren, ich bin glücklich, habe tolle Freude, eine wunderschöne Wohnung und einen guten Job.

Ich bin nicht der Mensch der vor Entscheidungen lange grübelt und die verschiedenen Möglichkeiten lange abwägt. Meistens reagiere ich aus dem Bauchgefühl heraus und lasse die neue Situation einfach auf mich zukommen. Sicherlich bin ich nicht immer mit der Wahl sehr gut gewesen, aber das ist okay. Es waren meine Entscheidungen und ich habe danach immer das Beste daraus gemacht. Wenn ich mich mal verrannt hatte, dann habe ich halt einfach einen neuen Weg gefunden.  Aus diesen kniffligen Situationen habe ich auch immer viel gelernt. Wahrscheinlich hätten andere Entscheidungen eine andere Ereigniskette ausgelöst. Dies aber im Nachhinein zu analysieren, ist eigentlich mühsam und unnötig. Ich bin froh über meinen getroffenen Entscheidungen und freue mich auch noch auf meine Zukünftigen. Mein Leben bleibt dadurch spannend und ich freue mich auf das Ungewisse.

Solltet ihr irgendwann mal das Gefühl haben, das es keinen Ausweg gibt, dann atmet erstmal durch und  gönnt Euch die Ruhe für Euch zu entscheiden, wie es weitergehen soll bzw. wo ihr hin wollt.  Es gibt immer neue Wege. Und wenn es nur eine Entscheidung ist, alles wieder rückgängig zu machen oder auch einen anderen Lebensweg zu starten Denn ist seid nur eine Entscheidung von einem anderen Leben entfernt. Es liegt an Euch und niemand anderen Euer Leben zu beeinflussen und es so zu gestalten, das ihr Euch damit wohl fühlt und Eure Träume sowie Ziele umsetzt.

Was denkt ihr über das Thema „Man ist immer nur eine Entscheidung von einem anderen Leben entfernt“? Regt es Euch auch so zum Nachdenken an? Gibt es bei Euch Entscheidungen, die euer Leben gravierend in eine andere Richtung geführt haben?

Wenn Euch die Sunday Thoughts gefallen und ihr Beiträge in dieser Richtung mögt, schreibt mir in den Kommentaren.

Ich bin gespannt auf Eure Gedanken zu dem Thema.

Alles Liebe

Euer Marcel

 

pinit_fg_en_rect_red_28 Sunday Thougths//  Man ist immer nur eine Entscheidung von einem anderen Leben entfernt

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "Sunday Thougths// Man ist immer nur eine Entscheidung von einem anderen Leben entfernt"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Tabea
Gast

Lieber Marcel,

sicherlich ein Satz, der sehr zum nachdenken anregt. Auch ich habe mir bereits ab und zu überlegt, was gewesen wäre, wenn ich einige Entscheidungen anders getroffen hätte. Aber im großen und ganzen bin ich mit meinem Leben und dem, was ich erreicht habe, durchaus zufrieden. Und zu sehr in der Vergangenheit wühlen bringt ja auch nichts.
Aber manchmal könnte man in Zukunft mehr darüber nachdenken, welchen Weg man geht. Und wenn es dann doch der falsche war, schlägt man eine neue Richtung ein. Man hat definitiv ganz vieles selbst in der Hand!

Viele liebe Grüße,

Tabea
http://tabsstyle.com

Jana
Gast

Ich habe auch schon oft darüber nachgedacht, wie mein Leben heute aussehen würde, wenn ich die ein oder andere Entscheidung anders getroffen hätte. Es gibt einige Dinge, die ich aus heutiger Sicht gerne anders gemacht hätte. Aber auf der anderen Seite bin ich auch glücklich, wie mein Leben heute ist. Jede Entscheidung – ob richtig oder falsch – hat meiner Meinung nach seinen Grund und hat uns zu dem Menschen gemacht, der wir heute sind.

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
Jana von Bezaubernde Nana

Sandra
Gast

Lieber Marcel,

der Spruch ist wirklich toll und regt zum Nachdenken an. Ich denke wir ticke da beide gleich. Was in der Vergangenheit entschieden wurde oder auch nicht, spielt keine Rolle. Ich lebe immer im Hier und Jetzt. Die Zukunft macht mir auch keine Sorgen, denn es kommt sowieso immer anders als man denkt. Ich finde, dass man im Leben ruhig etwas risikofreudig sein kann, denn no risk no fun 🙂

Liebe Grüße Sandra

https://www.sandra-levin.com

Liebe was ist
Gast

lieber Marcel,
das ist ein wirklich toller und zum nachdenken anregender Beitrag!
allein das Statement, dass wir mit jedem Moment nur kurz v.a. einem ganzen anderen Weg stehen. bängstigend und aufregend zu gleich, ist das 🙂

am Ende glaube ich, dass wir als Persönlichkeiten immer die Summe unserer Entscheidungen sind. wenn wir sie nicht getroffen hätten, wäre wir evtl. ganz anders.

einen wundervollen Start in die neue Woche mein Lieber,
❤ Tina von http://liebewasist.com

Simone
Gast

Ein toller Beitrag zum Nachdenken lieber Marcel! Ich denke zwar nicht so viel über die Vergangenheit nach, finde es aber wichtig, dass man versucht das Beste aus der Situation zu machen. Entscheidungen sind manchmal nicht so einfach zu treffen, vielleicht öffnen sich aber ja dadurch am anderen Ende neue Türen. Hab eine tolle Woche

xx Simone
Little Glittery Box
Instagram: littleglitterybox

Janine
Gast

Wow Marcel, das ist wirklich mal ein Zitat, das tief geht. Deine Ansicht dazu teile ich. Ich wurde vor kurzem gefragt, ob ich – wenn ich es könnte – gewisse Entscheidungen anders machen würde. Ich antwortete mit nein, denn wie Du sagst, man trifft entweder eine gute Entscheidung oder man lernt aus den Konsequenzen. Ich mag diesen Post total, habe es ganz versunken gelesen 🙂
Liebste Grüsse
Janine von https://www.vivarubia.ch/

Milli
Gast

Ich würde den Satz so unterschreiben. Jeder von uns ist für sein Leben verantwortlich und dafür was er daraus macht. Klar ist eine Entscheidung für eine Veränderung keine leichte und oft mit viel Mühe und Arbeit verbunden, aber wir haben die Macht Entscheidungen selbst zu treffen.

Liebe Grüße, Milli
(http://www.millilovesfashion.de)

Lifestyle-Tale by Esther
Gast

Manchmal sind es auch kleinste Entscheidungen die das Leben nachhaltig verändern.
:- )
Die Erfahrungen die wir im Leben machen, machen uns unendlich reich. Mit Ihnen können wir die anstehenden Entscheidungen treffen.
Ich wünsche dir eine schöne Woche.

Liebe Grüße, Esther
https://lifestyle-tale.com/en/random-facts-lets-get-personal/

Karolin
Gast

Lieber Marsi,

auch ich finde diesen Satz so bedeutsam und kann es aus eigener Erfahrung nur bestätigen, dass man sich immer als Gestalter des eigenen Lebens sehen sollte. Entscheidungen sind Veränderungen, Veränderungen sind toll und brauchen Mut. Ich wünsche dir für deinen weiteren Weg Unmengen von Begeisterung, Neugierde und nicht zuletzt Mut.

Deine Karolin

http://www.karolinsmoment.com

Marian
Gast

Hey Marcel

mega das coole nachdenkliche Bild…!
Und dein Thema ist einfach nur realistisch. Du siehst es so wie es ist und redest nicht um den heißen Brei rum… Leider hat alles was man macht Folgen, manchmal wünschte ich mir, dass ich wieder 14 oder 15 bin, denn da war alles noch gut 😀 haha

Liebe Grüße
Marian
http://www.modesynthese.com

Sassi
Gast
Ja eine Entscheidung kann dein ganzes Leben verändern, das habe ich erst dieses Jahr gemerkt. Ich habe ein duales Studium begonnen und von jetzt auf gleich war mein Leben komplett anders. Statt entspannten Nachmittagen nach der Schule hieß es von der Uni zur Arbeit und zurück… Zeit für mich oder meine Hobbys gab es da kaum noch. Doch nach einem halben Jahr habe ich mir endlich ein Herz gefasst und das Studium beendet. Und wieder war mein Leben von jetzt auf gleich komplett anders. Ich konnte wieder aufblühen und hatte das Gefühl endlich wieder atmen zu können. Jetzt tim Oktober… Read more »
Rena
Gast

Oh, darüber habe ich auch schon sehr oft nachgedacht! Denn manchmal geht im Leben eine Türe auf und dann ganz schnell wieder zu – und manchmal geht man durch, manchmal aber auch nicht. Eine Chance wiederholt sich selten noch ein zweites Mal. Außerdem beeinflusst auch meiner Meinung nach eine kleine Entscheidung das ganze Leben und auch daher gefällt mir Dein Spruch richtig gut! Danke fürs Teilen 🙂
Liebe Grüße, Rena
http://www.dressedwithsoul.com

René
Gast

Toller Beitrag Marcel,

wahre Worte die du da getroffen hast. Mittlerweile gehe ich auch ganz anders mit Entscheidungen um, versuche mich auch viel mehr auf mein Bauchgefühl zu verlassen und oftmals einfach zu “machen“ schiefgehen kann es immer jedoch weiß man nie im voraus ob es nicht vielleicht doch die richtige Entscheidung war! Also GO FOR IT!

#hugs – René

Carolina G ticala
Gast

Very interesting post! Have a lovely Day! ❤️❤️❤️

Mandy
Gast

Ein sehr schöner Beitrag zum Sonntag, sowas kannst du wirklich öfters mal schreiben:)
Ich lese mir sowas immer sehr gerne durch, ist mal eine schöne Abwechslung zur Daily Fashion & regt total zum Nachdenken an!

Alles Liebe,
Mandy
http://myglamoursecret.de/

Daria
Gast

Als Erstes möchte ich sagen, dasss mir das Thema außerordentlich gut gefällt. Ich bin ganz deiner Meining und habe auch schon mal nachgedacht, dass mein Leben so wie es zur Zeit aussieht, durch die Entscheidungen gekommen ist, die ich irgendwann getroffen habe. Sogar irgendwelche negativen Sachen, die mir irgendwann passiert sind, haben eine Kette von Ereignissen verursacht, die mich zu der gemacht haben, die ich jetzt eigentlich bin.

Hab ein schönes Wochenende!

Daria

http://www.dbkstylez.com

Melanie
Gast

Dein Post hat mich jetzt total nachdenklich gemacht und ich muss da mal in mich gehen .-*

Melanie / http://www.goldzeitblog.de

wpDiscuz