Hi Leute, endlich melde ich mich diese Woche mit einem neuen Outfit zurück. Eigentlich wollte ich diesen Beitrag schon letzte Woche veröffentlichen, aber ich bin einfach nicht mehr dazu gekommen, den Blog Beitrag fertig zustellen. Um so mehr freue ich mich, dass ich Ihn euch endlich diese Woche vorstellen kann. Ich wollte diesen Beitrag nämlich unbedingt noch fertig stellen, da zum kommenden Wochenende ich schon wieder gut verplant bin. Vor allem freue ich mich auf den Stijl Markt in München der vom 23-24 April 2016 stattfindet. Ich weiß nicht ob ihr den Stijl Markt kennt. Wenn nicht müsst ihr unbedingt mal schauen ob einer in Eurer Nähe stattfindet. Ich finde ihn echt eine gute Idee. Es handelt sich dabei um einen DesignMarkt bei dem seit 2009 vor allem junge kreative und kleine Labels v.a. Kleidung, Schmuck und sogar Möbelstücke präsentieren können. Ich habe hier in den letzten Jahren u.a. von den Marken SUCK MY SHIRT  und KERBHOLZ viele tolle Sachen erworben. Daher freue ich mich schon wieder dieses Wochenende nach neuen Sachen zu stöbern. Sicherlich werde ich dann einige meiner Einkäufe in meinen nächsten Blogposts euch vorstellen. Jetzt aber erstmal zu den heutigen Outfit mit meiner neuen grauen Jeansjacke. Ich hoffe es gefällt Euch.

DSC01355 Outfit: Grey meets Red

Wie ich euch im letzten Beitrag schon erzählt habe, bin ich eine großer Fan von Jeansjacken und auch in diesem Beitrag steht wieder eine Jeansjacke im Mittelpunkt. Das besondere an dieser Jacke vom G-Star Raw ist, dass sie aus einem dünnen Jeansstoff besteht und dadurch besonders angenehm für den Übergang im Frühling ist. Auch die graue Farbe finde ich sehr ansprechend, da sie sich dadurch sehr gut mit anderen Kleidungsstücken kombinieren lässt. Zu der Jeansjacke trage ich meine dunkelgrauen Ripped Jeans von H&M. Durch die besondere Waschung ist diese Ripped Skinny-Jeans mit hohen Strechanteil eine meiner Lieblingskleidungsstücke im Moment.  Als Abwechslung zu dem grauen Look habe ich mich für ein bordaux-farbiges Basic Shirt von H&M entschieden. Ich finde das Shirt gibt mit der Farbe einen angenehmen Kontrast zu der grauen Jacke und Hose ab. Dieses Outfit könnte auch sehr gut im Spätsommer oder Herbst getragen werden, da die Jacke luftig leicht ist und sowohl mit einem T-Shirt als auch mit einem Pullover getragen werden kann. Als Abrundung zu dem Outfit habe ich mich für meine grauen Converse Chucks entschieden. Was sagt ihr zu dem Outfit?

DSC01193 Outfit: Grey meets Red DSC01178 Outfit: Grey meets Red

pinit_fg_en_rect_red_28 Outfit: Grey meets Red

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Outfit: Grey meets Red"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Bernd
Gast

Bin echt gespannt auf die Kleidung vom Stijl Markt . Freu mich drauf!
Gruß Bernd

http://www.STYLEandFITNESS.de

TOMmeezJERRY
Gast

Hab gleich mal geschaut aber den Stijl Mark gibt es leider nicht in Berlin 🙁
Dein Outfit ist mal wieder echt klasse – gefällt mir wirklich sehr gut! 😉 Bin schon gespannt, was du alles neues vom Stijl Markt uns vorstellen wirst.

Viele Grüße aus Berlin
André | http://www.tommeezjerry.com

Marie
Gast

Ein toller Look ! 🙂
Einen schönen Sonntagabend wünsche ich dir.
Liebste Grüße
Marie

http://www.whatiwearinlondon.com

Thao Nhi Le
Gast

Super cooler Look!
Die Farbkombination steht dir echt gut.

LG,
Nhi

Wowa_valentino
Gast

Hey,
muss auch gleich mal schauen ob es bei mir einen Stijl Markt bei mir in der nähe stattfindet.
Aber echt super geschrieben und der Look steht dir gut!! Weiter so 🙂

http://www.wowavalentino.com

Liebe Grüße,
Wowa

Konny
Gast

Die Jacke sieht klasse aus Marcel 🙂

trackback

[…] eine graue Jacke von THEO entschieden. Wie ihr vielleicht bereits schon in anderen Beiträgen wie Grey meets red  oder Disconnected gesehen habt, trage ich ab und zu ganz gerne grau schwarz Kombinationen. Gerade […]

wpDiscuz